A+ R A-

Baumliste

Hier sehen Sie die wichtigsten Bäume in verschiedenen Kategorien:

 

Kategorie 1 Kleinsträucher bis ca. 3 m Höhe

 

Gehölzname Gehölzname (Botanisch)

Erklärung

Mehr Informationen

 Besenginster

 

Cytisus scoparius Schnellwüchsiges Pioniergehölz für ärmste Böden (Sand) Wikipedia

 Alpenjohannisbeere

 

Ribes alpinum Schnellwüchsiger, schattenverträglicher, sehr anpassungsfähiger Dornstrauch. Wikipedia

 Berberitze

 

Berberis vulgaris Schnellwüchsiger Dornstrauch (Verletzungsgefahr)  Wikipedia
 Brombeere

Rubus fructicosus

Schnellwüchsiges, rankende Kletterpflanze, schattenverträglich und stark wuchernd. Verletzungsgefahr durch Stacheln. 

Wikipedia

 Bibernellrose

 

Rosa pimpinellifolja Schnellwüchsige, ausläufertreibende Heckenrose für Böschungsbefestigungen. Verletzungsgefahr durch Stacheln Wikipedia

 Kartoffelrose

 

Rosa rugosa Schnellwüchsige, nicht heimische Wildrose. Windfest Wikipedia

 

Kategorie 2 Großsträucher und mittelgroße Sträucher ab 3 bis 12 m Höhe

Gehölzname Gehölzname (Botanisch)

Erklärung

Mehr Informationen

 Weide

 

Salix spec Schnellwüchsiger Pionierstrauch. Wikipedia

 Schlehe

 

Prunus spinosa Langsamwüchsiger Dornstrauch Wikipedia

 Sanddorn

 

Hippophe rhamnoides Langsamwüchsiger, windfester Strauch Wikipedia

 Kreuzdorn

 

Rhamnus catharticus Langsamwüchsiges Dorngehölz, anspruchslos mit geringem Stockausschlagvermögen Wikipedia

 Korbweide

 

Salix viminalis Schnellwüchsiger bis ca. 10 m hoher Baum oder Strauch Wikipedia

 Hundsrose

(Heckenrose)

Rosa canina Schnellwüchsige Wildrose Wikipedia

Heckenkirsche

 

Lonicera xylosteum Schnellwüchsiger Strauch Wikipedia

Steinweichsel

 

Prunus mahaleb Anspruchsloser, langsamwüchsiger Baum mit teils beträchtlicher Wuchshöhe und Ausdehnung. Wikipedia

Schwarzer Holunder

 

Sambucus nigra Schnellwüchsiger, schattenverträglicher teils hochwüchsiger Strauch. Wikipedia

Roter Holunder

 

Sambucus racemosa Schnellwüchsiger, mittelhoher Strauch Wikipedia

Roter Hartriegel

 

Cornus sanguinea Langsamwüchsiger, schattenverträglicher kleiner Baum oder Großstrauch Wikipedia

Pfaffenhütchen

 

Euonymus europaea Langsamwüchsiger, schattenverträglicher, teils hochwüchsiger Strauch. Wikipedia

Liguster

 

Ligustrum vulgare Langsamwüchsiger, schattenverträglicher Strauch, verträgt Heckenschnitt Wikipedia

Kornelkirsche

 

Cornus mas Langsamwüchsiger, Schattenverträglicher Großstrauch. Verträgt Heckenschnitt Wikipedia

Kanadische Felsenbirne

 

Amelanchier lamarckii Langsamwüchsiger, nicht heimischer Strauch Wikipedia

 Haselnuss

 

Corylus avellana Schnellwüchsiger, guter Bodenfestiger Wikipedia

 Grünerle

 

Alnus viridis Schnellwüchsiges Schutzgehölz in Gebirgslagen Wikipedia

 Faulbaum

 

Rhamnus frangula Schnellwüchsiges, schattenverträgliches Pioniergehölz  (meist Strauch) Wikipedia

 

Kategorie 3 Bäume ca. 10 - 30 m Höhe

 

Gehölzname Gehölzname (Botanisch)

Erklärung

Mehr Informationen

 Weide

 

Salix spec

Schnell- und starkwüchsiger Baum empfindlich gegen biotische und abiotische Schäden

 

Wikipedia

 Gewöhnl. Traubenkirsche

 

Prunus padus

Schnellwüchsige mittelhohe Bäume, gefährlich in Obstbaugebieten. Geringe Standsicherheit frühe Fäulen; Lebensspanne ca. 80 Jahre.

 

Wikipedia

 Birke

 

Betula spec

Pioniergehölz. Geringe Standsicherheit, stark schneebruchgefährdet Lebensspanne ca. 80 Jahre

 

Wikipedia

 Walnuss

 

Juglans regia

Hohe Standsicherheit, schnellwüchsig, lichtwendig Lebenspanne ca. 80 Jahre

 

Wikipedia

Schwedische Mehlbeere

 

Sorbus intermedia

Langsamwüchsiger, sehr windfester, mittelhoher Baum. Besonders geeignet für Küstenbereiche, trockene Standorte, Stadtklima

 

Wikipedia

Hainbuche

 

Carpinus betulus

Mäßige Standsicherheit im Alter, Lebensspanne ca. 100 Jahre, anfällig gegen Fäule

 

Wikipedia

Feldulme

 

Ulmus minor

Baum mit hoher Alterserwartung und guter Standsicherheit; kann auf wüchsigen Standorten im Bestand auch Höhen über 30 m erreichen Bedroht durch Ulmensterben.

 

Wikipedia

Feldahorn

 

Acer campestre

Langsamwüchsiger, relativ schattenverträglicher Baum Stockausschlagfreudig, gut geeignet zur Beipflanzung

 

Wikipedia

Eberesche

 

Sorbus aucuparia Schnellwüchsiges, sehr windfestes Pioniergehölz Wikipedia

 

Kategorie 4 Bäume ca. 20 - 45 m Höhe

 

Gehölzname Gehölzname (Botanisch)

Erklärung

Mehr Informationen

Roterle

 

Alnus glutinosa

Hohe Standsicherheit. Stabile Baumart feuchte bis nasse Standorte

 

Wikipedia

Linde

 

 Tilia platyphyllos

Hohe Standsicherheit, hohes Stockausschlagvermögen Lebensspanne ca. 400 Jahre

 

Wikipedia

 Kiefer

 

Pinus sylvestris

Hohe Standsicherheit (Tiefwurzler) schneebruchgefährdet schnelles Jugendwachstum Lebensspanne ca. 150 Jahre

 

Wikipedia

Esche

 

Fraxinus excelsior

Hohe Standsicherheit, geringes Wachstum, Lebensspanne bis über 150 Jahre.

 

Wikipedia

Eiche

 

Quercus robur

Besonders hohe Standsicherheit, geringes Wachstum, Lebensspanne bis über 400 Jahre besonders widerstandsfähiges Holz gegen Fäule und Pilze.

 

Wikipedia

Buche

 

Fagus sylvatica

Hohe Standsicherheit bis 100 Jahre, weniger geeignet in Einschnitten. Anfällig gegen Rindenschäden und Fäulen.

 

 

Wikipedia

 Ahorn

 

Acer pseudoplatanus

Hohe Standsicherheit, Lebenspanne bei Bergahorn ca. 300 Jahre. Schnelles Jugendwachstum, hohes Stockausschlagsvermögen.

 

Wikipedia
 Weide Salix spec

Schnell- und starkwüchsiger Baum, empfindlich gegen biotische und abiotische Schäden.

 

Wikipedia
 Pappel Populus spec. Geringe Standsicherheit sehr wurf- und bruchgefährdet Lebensspanne ca. 80 Jahre, rascher Wuchs und große Wuchshöhe, hohes Stockausschlagvermögen. Wikipedia
 Robinie Robinia pseudoacacia

Geringe Standsicherheit durch frühzeitig auftrende Stammfäule, hohes Stockauschlagsvermögen.

 

Wikipedia
 Lärche Larix decidua

Mäßige Standsicherheit Lebenspanne ca. 200 Jahre

 

Wikipedia
 Fichte Picea abies

Geringe Standsicherheit (Flachwurzler) Lebenspanne ca. 80 - 120 Jahre.

 

Wikipedia
       
       
       
       
       
       

 

Baumpflege / Beratung

Sie haften für die Sicherheit Ihrer Bäume! Der Eigentümer oder dessen Beauftragter haftet für die Sicherheit seiner Bäume. Die regelmäßige Pflege und Betreuung kleinerer und größerer Baumbestände um Immobilien und Betriebsgelände übernehmen wir gerne.

 

weitere Informationen

Hausmeisterservice

Mit unserem langjährigen klassischen Hausmeisterservice decken wir einen Großteil der Arbeiten kostengünstig ab. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Privathaushalt, Mietobjekt, WEG Gesellschaft, Firmengelände oder ein öffentliches Gebäude handelt.

 

weitere Informationen

Lehrgänge

In Deutschland ist das Arbeiten mit einer motormanuellen Motorsäge aufgrund der Gefahren mit der Maschine und auch den unterschätzten Gefahren bei der Baumfällung ausbildungspflichtig. Wir bilden unsere Teilnehmer nach den gesetzl. Anforderungen aus.

weitere Informationen

Gartengerätetechnik

Von Kleingeräten über die Kettensäge, Mähroboter, Rasenmäher bis hin zum Rasentraktor reparieren und warten wir alle Ihre Gartengeräte. Sie bringen uns Ihr Gerät nach Terminvereinbarung oder wir versuchen es bei Ihnen vor-Ort zu reparieren.

 

weitere Informationen

Kontakt

Sie möchten ein kostenfreies und unverbindliches Angebot ? Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns unter:

Leschhorn Dienstleistungen

Aarstr. 174 ; 65232 Taunusstein

Tel: 01579 / 2335059

info@baumschubser.eu

Gerne können SIe auch unser Kontaktformular verwenden.